Donnerstag, 14. November 2019

Atemschutzlehrgang 2019 in Pirkensee

 

Vom 17. - 28. September 2019 fand bei uns in Pirkensee ein Atemschutzlehrgang des Landkreises statt. Von den insgesamt 19 Teilnehmern, waren 10 Kameraden/innen aus unserer Wehr. Als Ausbildungsleiter fungierte Kreisbrandmeister Josef Lingl aus Schwarzenfeld mit seinen Ausbildern Maria Klinger, Bernard Neuber und Sven Sander.

Der Lehrgang umfasste 30 Ausbildungsstunden und beinhaltete Theorie und Praxis. Bei der theoretischen Ausbildung wurden die Grundlagen des Atemschutzeinsatzes geschult, welche in einer schriftlichen Prüfung abgefragt wurden. Beim praktischen Teil wurden Belastungsübungen mit dem Pressluftatmer geübt. Auch die Atemschutzstrecke in Schwarzenfeld musste 2 mal absolviert werden. Außerdem wurde das Absuchen von Räumen nach vermissten Personen und das Vorgehen bei der Brandbekämpfung gelernt. Als Lehrgangsabschluss fand eine Einsatzübung im Dorfhaus Pirkensee statt.

Erfolgreich teilgenommen haben:

Graf Anna-Lena
Wehner Katharina
Obermeier Fabian
Weiß Michael
Pichl Manuel
Haslbeck Eric
Wagner Christoph
Wazl Simon
Strebl Johannes
Schrawattke-Koller Lukas

Wetterwarnungen

UnwetterwarnkarteWaldbrandgefahrenindexGraslandfeuer-Index
   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)