Sonntag, 25. Februar 2018
  • Home
  • Aktuelles
  • Aktuelle Berichte

Fortbildung der Maschinisten

Eine Fortbildung für Maschinisten absolvierten 13 Aktive der Feuerwehren Maxhütte-Winkerling, Meßnerskreith, Pirkensee und Ponholz. In 4 Stunden Theorie wurde das Wissen der „erfahrenen“ Maschinisten im Straßen und Verkehrsrecht, den rechtlichen Grundlagen sowie in der Unfallverhütung auf den neuesten Stand gebracht.

Im Fünfstündigem Praktischem Teil lag der Schwerpunkt auf der sicheren Bedienung der tragbaren Stromerzeuger, Elektrischen Handgeräten, Belüftungsgeräte sowie natürlich in der Bedienung der Tragkraftspritzen und Fahrzeugpumpen. Dem sicheren Betrieb der Geräte und natürlich der nach den Einsätzen wichtigen Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft galt die größte Aufmerksamkeit der beiden Landkreisausbilder Martin Pösl und Tobias Eckert.

Weiterlesen

Drucken

Eine Nordmanntanne fürs Gerätehaus

In den letzten Jahren haben unsere Kameraden immer wieder einen Weihnachtsbaum vor dem Gerätehaus aufgestellt um das bevorstehende Weihnachtsfest anzukündigen. Da es aber immer schwieriger wurde geeignete Bäume zu finden, trat unser Feuerwehrvereinsvorsitzender Manfred Haslbeck an unsere 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank heran, mit der Bitte, ob nicht durch die Mitarbeiter des Stadtgartenamtes ein Baum gepflanzt werden könne, der die Funktion des "Christbaum" übernehmen könnte.

Unsere Bürgermeisterin ist dieser Bitte natürlich gerne nachgekommen und hat die Mitarbeiter beauftragt, aus der stadteigenen Schonung ein geeigneten Baum zu liefern.

Weiterlesen

Drucken

Ehrung langjähriger Mitglieder 2016

Ehrung langjähriger Mitglieder 2016

Die freiwillige Feuerwehr Pirkensee ehrte Ihre langjährigen Mitglieder. Neben unseren Ehrengästen durften wir auch unseren zweiten Bürgermeister Franz Brunner herzlich begrüßen.

Weiterlesen

Drucken

Maschinistenlehrgang in Wackersdorf 2016

Vom 12. September bis 24. September 2016 nahmen unsere Aktiven Doris Stegerer und Marco Seebauer mit Erfolg am Maschinistenlehrgang in Wackersdorf teil. In 36 Ausbildungsstunden wurden Fachkenntnisse in theoretischem Wissen und praktischem Anwenden des Erlernten vermittelt. Nachdem die schriftliche und praktische Prüfung abgelegt wurde, bedankte sich Kreisbrandrat Robert Heinfling bei den Teilnehmern für Ihre Ausbildungsbereitschaft.

=> zum Zeitungsbericht der MZ (Pressearchiv)

Drucken

Wetterwarnungen

UnwetterwarnkarteWaldbrandgefahrenindexGraslandfeuer-Index
   © Deutscher Wetterdienst, (DWD)